Die Grundlagen des Leasingvertrag

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, um einen Leasingvertrag abschließen zu können?

Für Privatkunden

Sie als Privatperson dürfen Sie keinen negativen Schufa-Eintrag haben und müssen zudem über ein ausreichend hohes Nettoeinkommen verfügen. Bei befristeten Arbeitsverträgen muss dieser mindestens bis Ende der Leasingzeit bestehen. Wir distanzieren uns ausdrücklich von Leasingvermittlern die ein Leasing auch für Kunden mit SCHUFA-Negativeinträgen ermöglichen wollen.

Für Firmenkunden

Um einen Leasingvertrag ohne weitere Sicherheiten (Bürge, Kaution oder Anzahlung) abschließen zu können, muss Ihr Unternehmen mindestens 1 Jahr bestehen. Bei Kapitalgesellschaften gegebenenfalls länger. Unter Umständen verlangen Leasinggeber bei jungen Unternehmen (bis 3 Jahre nach der Gründung), einen zusätzlichen Bürgen.

Welche Unterlagen benötige ich?

Privatkunden

  • Ausgefüllte Leasing-Selbstauskunft (bekommen Sie vom Autohaus / Leasinggeber) zugesandt)
  • Ausweiskopie (Vorder- und Rückseite)
  • eine aktuelle Lohnabrechnung

Firmenkunden

  • Ausgefüllte Leasing-Selbstauskunft (bekommen Sie vom Autohaus / Leasinggeber zugesandt)
  • Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug
  • Ausweiskopie (Vorder- und Rückseite) der unterschriftsberechtigten Person
  • eine aktuelle BWA (erhalten Sie z.Bsp. über Ihren Steuerberater)

Mit wem schließe ich den Vertrag?

Die Leasingverträge werden über einen Vertragshändler direkt mit der Hersteller-Bank (oder einer Leasingbank nach Vorgabe des Händlers) geschlossen. leasinghub.de tritt dabei lediglich als Vermittler zwischen dem Kunden und dem Vertragshändler (und oder der Leasingbank) auf.

Autohub Marktplatz
Register New Account
Reset Password
Compare items
  • Total (0)
Compare